Historisches & Geschichten über Kohlscheid

Hier werden Kohlscheider Geschichtsfreunde*innen  in loser Folge zu Kohlscheider Themen aus der Vergangenheit berichten.
Werden auch Sie Geschichtsfreund*in. 
Ergänzen Sie unsere Berichte oder schlagen Sie interessante Themen vor.

Seriös recherchiert und berichtet

Bücher und Broschüren haben nach wie vor ihre Berechtigung  -    aber eben jetzt auch das Internet.

Geschichtsfreundin / Geschichtsfreund werden alle, die dazu beitragen, auf dieser Website Themen zu bearbeiten.

Das Anliegen von Geschichtsfreunde-Kohlscheid.de  ist die Erhaltung von Wissen zu unserem Ort.
Daten, Zahlen, Ereignisse und Geschichten sollen dazu beitragen. Eine bedeutende Rolle spielen dabei Berichte von Zeitzeugen oder Interviews mit ihnen.

Viel Spaß beim Lesen und Stöbern.


Helfen Sie uns  - wir suchen:  

Alte Telefonbücher und Adressbücher sind von großem Wert. Wir freuen uns über Originale; uns    genügen aber auch Kopien der „Abteilung“ Kohlscheid.

• Bitte werfen Sie alte Bilder nicht fort. Denken Sie an uns. Wir sind hinter jedem Bild her, was Kohlscheid zeigt.

• Bitte werfen Sie alte Bücher zum Thema Heimatgeschichte nicht fort. Auch wenn Sie vermuten, dass wir die Bücher bereits besitzen. Wir können sie an Geschichtsfreunde für die Arbeit zu Hause verleihen.

Alles, was Sie uns anvertrauen, führen wir dem Archiv des Heimatvereins KohIscheid zu. Dort  wird alles mit äußerster Sorgfalt aufbewahrt. So ist sichergestellt, dass Bücher und Bilder auch den nachfolgenden Generationen erhalten bleiben. Wenn Sie also Bücher, Bilder etc. abgeben, dann bitte immer bei uns oder beim Heimatverein.

Wir suchen außerdem Kohlscheider, die „richtiges Scheeter Platt“ sprechen können und auch sprechen wollen.

Schreiben sie uns an: kontakt@geschichtsfreunde-kohlscheid.de
Oder nutzen Sie das Kontaktformular.

(und sagen Sie es bitte allen Freunden und Bekannten weiter)

Hier könnnen Sie uns kontaktieren:

Die letzten Blogeinträge:


Ich bin Erich Hallmann,

Jahrgang 1948, die ersten 20 Jahre verbrachte ich in der oberen Südstraße.
Seit mehr als 40 Jahren lebe ich in Klinkheide.

Ich bin Mitglied im Heimatverein seit 1982. Geschichte und Geschichten rund um Kohlscheid haben mich schon immer interessiert. Mein Lehrer Josef Aretz weckte diese Neugierde. Er schob in unseren Unterricht viele Stunden zu Kohlscheid und Scheeter Platt ein. Wir lernten die Flurbezeichnungen und wußten sie einzuordnen. Wir konnten zu Hause mitreden.

In den letzten Jahren habe ich mit vielen KohlscheiderInnen über alte Zeiten gesprochen. Über die so gesammelten Verzällchen und passenden Daten und Fakten aus Archiven und Sammlungen möchte ich hier noch schreiben.


>